Golf

Vorbereitungsphase September - November

Unser systematischer, kindgerechter Aufbau der Kondition im Herbst bildet die Basis für eine erfolgreiche Entwicklung im Golfsport. Hierbei wird neben der golfspezifischen Ausbildung auch auf eine Steigerung der motorischen Fertig- und Fähigkeiten sowie auf eine allgemeine polysportive Ausbildung Wert gelegt:

Grundlagenausdauer, Krafttraining (Kräftigung allg., Rumpfstabilisation, Kraft, Kraftausdauer), Koordination, Schnelligkeitstraining

Ballspiele (Fußball, Basketball, Volleyball, Handball), Inline-Skaten, Mountainbiken, Wandern, Turnen u.v.m.

DI +DO+FR : Golfspezifisches Training (GC Adamstal + GC St. Pölten)

MO + MI: Allg. Training mit der Gruppe Skirennlauf/Snowboard/LL

(Verbesserung der Kondition und der motorischen Fertigkeiten + Fähigkeiten)

Kurse:
Golf 4-5 Golfkurse (4 Tage/Kurs)

Übergangsperiode Dezember bis Ostern

MO (+ tw. DO):  Konditionserhaltendes Training, Regeneration, Spiele, Koordination

Golftraining (Halle):

DI + DO: Nachmittag von 12 Uhr 30 bis 16 Uhr

Schneetraining:

MI und FR Vormittag von 8 Uhr bis 12 Uhr

Trainings- und Wettkampfperiode April bis Juni

DI +DO+FR : Golfspezifisches Training (GC Adamstal bzw. GC St. Pölten)

MO + MI: Allg. Training mit der Gruppe Skirennlauf/Snowboard/LL

(Verbesserung der Kondition und der motorischen Fertigkeiten + Fähigkeiten)

Vorbereitungsphase Juli - August (Ferien)

Teilnahme an Golfturnieren tw. mit Betreuung durch Golftrainer

Trainingsschwerpunkte individuell

Angestrebte Ziele im golfsportlichen Bereich nach 4 J. MD SKI & GOLF Mittelschule:

  • Erwerb der Techniken im Golfspiel (und die Anwendung im Wettkampf).

  • Erfüllung der Aufnahmekriterien des niederösterreichischen Golf-Regionalkaders.

  • Erreichen der Aufnahmekriterien in das SLZ St. Pölten (BORGL bzw. HASCHL).

  • Grundlage für eine spätere berufliche Möglichkeit als Golftrainer/in und Lehrer/in (BSP).

  • Erfahren des Golfens in seiner Rolle als sinnvolle Freizeitaktivität + Teilnahme an Golfturnieren.

Aktuelles